Massive Madness

Massive Madness

Massive Madness ist wie eine deftige Portion Gulasch aus der Kanone neben Deinem Lieblingsaldi.

Ein bisschen zu fettig, grob, nicht das frischeste aber trotzdem lecker und irgendwie auch geil. Angerichtet aus der groben Kelle des Punkrocks schlingst Du es gierig runter. Eigentlich bist Du danach satt und befriedigt, doch Du willst Nachschlag. Willst immer mehr. Wie das Gulasch, dem perfekten Mix aus Butterschmalz, Zwiebeln, Karotten, Rind und Rotwein, haben auch die melodiösen Mixe von Massive Madness eine große überregionale Beliebtheit. Die Musik, von Massive Madness und der ungarische Klassiker bestechen durch gradlinige, gehaltvolle Ehrlichkeit, die nur durch den langen Garprozess entstehen kann.

Und so feiert diese Band in diesem Jahr ihr 20-Jähriges Bestehen. Achso, MM covern von NOFX, Lagwagon, Turnsile bis Sick o fit all alles was Du liebst.

Weitere Bandinfos hier!